Skip to main content

Werbeseite - Induktionsherd Vergleich

Miele KM 6080 Kochfelder

Werbeanzeige

HerstellerMiele
Leistung7400 Watt
Produktabmessungen51,6 x 57,4 x 5,1 cm
Kochfelder4
Volt230
Gewicht11 kg

Miele KM 6080 Induktionskochfeld

Das Induktionskochfeld KM 6080 von Miele ist ein sogenanntes Kombinations-Induktionskochfeld, das sich entweder über einen Herd oder alternativ auch über einen Steuerkasten bedienen lässt. Der Steuerkasten gleicht der vom Herd bekannten Bedienblende mit einer eigenen Elektronik. Das bedeutet, dass sich die Bedienelemente für das Induktionskochfeld immer an der Vorderseite eines Küchenmobiliars befinden.

Induktionskochfeld – KM 6080

Kochzonen, Leistung und Komfortmerkmale
Eine Topferkennung mit Ankochautomatik, eine Warmhaltefunktion und eine Inbetriebnahmesperre verstehen sich von selbst, auch bei diesem Modell von Miele..

Das Induktionskochfeld besitzt 4 Vario-Kochzonen:
– Kochzone links vorne: ⌀ 230 mm, max. Leistung 3,0 kW/3,7 kW (TwinBooster)
– Kochzone links hinten: ⌀ 160 mm, max. Leistung 2,2 kW
– Kochzone rechts vorne: ⌀ 200 mm, max. Leistung 3,0 kW
– Kochzone rechts hinten: ⌀ 200 mm, max. Leistung 3,0 kW

TwinBooster vereint die Leistung von zwei Kochzonen mit PowerBoost auf eine Kochzone und wirkt dadurch noch effektiver, was nochmals ein Verkürzen der Kochzeit darstellt.

Ein optisches Signal warnt bei jeder Kochzone vor eventueller Restwärme.

Design und Bedienung

Die schwarze Glaskeramik ist von einem silbergrauen, aufliegenden Rahmen umgeben. Die Bedienung erfolgt über einen Steuerkasten oder einen Backofen.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit

Bei Geräten von Miele steht die Qualität in der Regel außer Frage. Bei diesem Induktionskochfeld ist allerdings zusätzlich noch ein Herd oder ein Steuerungskasten notwendig. Diese zusätzlichen Anschaffungskosten kommen zu dem ohnehin recht stolzen Preis des Kochfeldes noch hinzu. Der Funktionsumfang bietet im Vergleich zu anderen Markengeräten nichts Außergewöhnliches extra. Sicherlich ist das schnelle Aufheizen des Kochguts bei diesem Gerät beeindruckend, doch dem gegenüber stehen recht hohe Anschaffungskosten. Deshalb ist für uns das Preis-Leistungs-Verhältnis nur befriedigend – und das auch nur aufgrund der bekannten Miele-Qualität. Doch es soll Haushalte geben, die kein anderes Fabrikat erwerben möchten; diese machen mit diesem Modell auf jeden Fall nichts verkehrt.

Werbeanzeige